Tessa

Unsere Chefin

Tessa ist am 20.10.2017 aus der Nähe von Salzwedel in Sachsen-Anhalt zu uns gekommen und ist mit ihren gut 2 Jahren die „älteste“ in unserer Bollibande. Sie ist ist nicht die größte, aber, Tessa ist unglaublich ausgeglichen, entspannt, und hat eine natürliche Autorität. Das sieht und spürt man immer wieder bei Ihr. Ein Beispiel: Beim Fressen sind die anderen schon mal dazu geneigt zu schauen was in den anderen Näpfen so ist, könnte ja mehr drin sein, oder was deutlich besseres, also lieber mal schauen. Der Napf von Tessa ist sozusagen „unantastbar“, wer es versucht bekommt wenn es gut läuft einen Blick zugeworfen der in der Regel ausdrückt, bleib besser bei deinem Napf, sollte das nicht reichen kommt ein entsprechendes Knurren oder ein eindeutiges Bellen, und wer auch immer diese wirklich verrückte Idee hatte, trollt wieder zu seinem Napf.

Am 21.07.2019 schenkte uns Tessa ihren 1. Wurf mit 4 bezaubernden Welpen, Anton, Ares, Aura und Abby. Und wie sollte es anders ein, von der ersten Sekunde an wusste Tessa was zu tun ist. Sie kümmerte sich wirklich rührend um die kleinen Purzelzwerge und wusste immer was zu tun ist. Sie hat es uns wirklich leicht gemacht, denn es war ja auch unser erster Wurf. Aber mit einer so tollen Hündin wie Tessa war der 1.Wurf ein Mega schönes Erlebnis.

➔  Schauen Sie sich Tessas A-Wurf an
➔  Hier geht es zu unserer Wurfplanung

Weitere Informationen

  • Wurftag: 25.08.2017  /  Farbe: Schwarz mit weißen Abzeichen  /  Widerristhöhe: 21 cm  /  Gewicht: 3,5 kg
  • Patella: 0/1  /  prcd-PRA: N/N  /  crd4-PRA: N/N  /  Furnishing: F/f  /  Dilution: D/D  /  Merle: m/m
  • DNA-Profil hinterlegt bei Laboklin  /  Zuchttauglichkeits-Prüfung bestanden am 11.11.2018

Weitere Informationen

  • Wurftag: 09.11.2017  / Farbe: Creme-Zobel  / Widerristhöhe: 22,0 cm  /  Gewicht: 4,5 kg
  • Patella: 0/0  / prcd-PRA: N/N  / crd4-PRA: N/N  / Furnishing: F/f  / Dilution: D/D  / Merle: m/m
  • DNA-Profil: hinterlegt bei Laboklin
  • Zuchttauglichkeits-Prüfung bestanden am 10.02.2019

Agrippina ( Pina )

Unser Kuschelmonster

Pina ist am 12.01.2018 aus dem schönen Münsterland zu uns gekommen und ist jetzt 2 Jahre alt. Pina kam nur wenige Wochen nach Tessa zu uns, wahrscheinlich sind die beiden auch deswegen bis zum heutigen Tag wirklich allerbeste „Freundinnen“. Während Tessa wie schon beschrieben eine natürliche Autorität hat, ist Pina eher zurückhaltend, vorsichtig und etwas verträumt und schaut sich alles lieber erstmal aus der 2.Reihe an. Trotzdem weiß Pina was sie will, und vor allem was sie nicht will.

Am 24.09.2019 ist unsere Zaubermaus Pina zum ersten mal Mama von 4 wundervolle Welpen geworden. Ihre kleinen Zwerge heißen Ben, Bonny, Barny und Bella. Wir waren sehr gespannt wie unsere leicht „verträumte“ Pina damit zurechtkommt und sie hat uns total überrascht. Sie brauchte erstmal 2-3 Tage um sich daran zu gewöhnen, aber seit dem macht sie das genauso fantastisch und liebevoll wie Tessa. Das freut uns wahnsinnig weil wir auch bei Pina merken wie sehr sie das alles auch genießt. Pina war schon total verrückt nach Tessa’s Welpen, jetzt hat sie Ihre eigenen Baby’s und das ist wunderschön zu beobachten.

➔  Pina stellt unseren aktuellen Wurf
➔  Hier geht es zu unser Wurfplanung

Yule

Unsere Wilde

Yule ist am 07.07.2018 aus Fliessem im Eifelkreis Bitburg-Prümder zu uns gekommen. Für Ihre 18 Monate ist Yule jetzt mit Abstand die größte in unserer Bollibande, 6,3 kg ist für eine Bolonka Hündin auch sehr selten, aber so ist es ist nun mal. Und sonst, Yule ist ziemlich wild und ungestüm, da müssen wir Sie ab.- und zu mal schon mal etwas „bremsen“. Diesbezüglich ist Yule im Umgang schon eine kleine Herausforderung. Aber andererseits ist Yule auch mega liebebedürftig und verschmust, Yule kann sich so richtig fallenlassen und ist dann auch schnell im Traumland verschwunden.

Als dann die ersten Welpen von Tessa & Pina kamen waren wir schon gespannt wie das wohl mit unserer „wilden“ Yule so wird. Als die Welpen dann jeweils 5 Wochen alt waren haben wir Yule in den Welpenauslauf gelassen, und dann passierte was unglaublich schönes. Yule war die Ruhe selbst, sie schmuste wie verrückt mit den kleinen Zwergen, war absolut vorsichtig und die kleinen konnten machen was sie wollten, Yule hat alles mit sich machen lassen. Das hatten wir so nicht erwartet und deswegen waren das unglaublich schöne Momente mit unserer Yule. Wir wollen Yule im Frühjahr 2020 decken lassen und sind schon sehr gespannt auf diese Zeit mit unserer „wilden“ Yule.

➔  Hier geht es zu unser Wurfplanung

Weitere Informationan

  • Wurftag: 11.05.2018  / Farbe: Braun-Tan  / Widerristhöhe: 28,0 cm  /  Gewicht: 6,3 kg
  • Patella: 0/0  / prcd-PRA: -/-  / crd4-PRA: -/-  / Furnishing: -/-  / Dilution: -/-  / Merle: -/-
  • Zuchttauglichkeits-Prüfung bestanden am 10.11.2019

Weitere Informationen

  • Wurftag: 01.06.2018  / Farbe: Braun  / Widerristhöhe: 22,0 cm  /  Gewicht: 4,5 kg

Loulou

Unser Energiebündel

Loulou ist am 04.08.2018 aus der Oberlausitz unweit von Dresden zu uns gekommen, ist jetzt 17 Monate alt, und kam 3 Wochen nach Yule zu uns. Wir wollten nach den guten Erfahrungen mit Tessa und Pina, das Loulou und Yule vom Alter her auch nicht so weit auseinander liegen und relativ zeitnah bei uns einziehen. Bisher hat das wunderbar geklappt. Loulou ist für Ihr Alter sehr entspannt und gelassen. So wirklich aus der Ruhe bringt Loulou fast nichts, abgesehen zu den Fütterungszeiten, da ist Sie wirklich nicht zu bändigen.

Ansonsten ist das spielen und toben mit den anderen bei Loulou sehr ausgeprägt, am liebsten mit Yule und Pina. Draußen mit Loulou macht es richtig viel Spaß, Sie hat im Vergleich zu den anderen großen Spaß am laufen und rennen und hat eine außergewöhnliche Ausdauer dabei. Da ist der Rest der Bollibande eher von der gemütlicheren Sorte.

➔  Hier geht es zu unser Wurfplanung

Abby

Unser Teenager

Abby ist am 21.07.2019 geboren und eine Tochter unserer Tessa. Mit Ihren jetzt fast 5 Monaten ist Abby natürlich immer noch super verspielt und wirbelt ab.- und zu die ganze Bollibande durcheinander. Sie hält dann wirklich alle auf Trapp und spielt am allerliebsten mit Ihrer Mama und unserer „jüngsten“ Bonny. Die beiden kleinen sind ein ganz wildes Duo. Natürlich alles immer unter dem strengen Blick von Tessa, die ihre kleine Maus immer noch nicht allzu oft aus den Augen lässt. Es ist wirklich ganz toll Abby mit Ihrer Mama zu beobachten, die beiden sind im wahrsten Sinne des Wortes ein „Herz und eine Seele“, und machen fast alles gemeinsam.

Zwischendurch ist natürlich immer wieder viel schmusen angesagt beim Rest der Bollibande. Abby ist wirklich eine kleines Goldstück. Die kleine Maus ist schon jetzt sehr ausgeglichen und entspannt, wie Ihre Mama. Wir sind schon sehr gespannt wie sich die kleine Maus weiterhin entwickelt.

➔  Hier geht es zu unser Wurfplanung

Weitere Informationen

  • Wurftag: 21.07.2019  / Farbe: Rot-Braun-Zobel  / Widerristhöhe:  noch im Wachstum /  Gewicht: noch im Wachstum

Weitere Informationen

  • Wurftag: 24.09.2019  / Farbe: Gold-Braun-Zobel  / Widerristhöhe: noch im Wachstum  /  Gewicht: noch im Wachstum

Bonny

Unsere Jüngste

Bonny ist am 24.09.2019 geboren und Pina’s Tochter. Mit Ihren erst 11 Wochen ist sie natürlich noch total verspielt und sehr aktiv. Auch draußen ist die kleine Maus schon sehr mutig und erkundet alles ohne jegliche Angst. Mit unsere Abby zusammen ist den ganzen Tag viel toben und spielen angesagt. Sie ist schon jetzt eine mutige und freche kleine Persönlichkeit die Ihren eigenen Kopf hat. Mit Ihrer Mama Pina versteht sie sich bestens, die beiden sind ein tolles Pärchen.

Auch mit dem Rest der Bollibande harmoniert Bonny sehr gut. Wir sind natürlich auch bei Ihr sehr gespannt wie die kleine Maus sich weiterhin entwickelt.

➔  Hier geht es zu unser Wurfplanung