Erfahrungsbericht von Familie K.

Casper (C-Wurf)

Vor einigen Wochen ist der kleine Mücke (Casper) bei uns eingezogen. Wir haben ihn vom ersten Augenblick an in unser Herz geschlossen und möchten ihn nie wieder missen.

Durch das Züchterverzeichnis sind wir bereits einige Wochen vor Mücke`s Geburt auf die Torfstich-Bolonkas aufmerksam geworden und haben telefonisch Kontakt zu Familie Dahle aufgenommen. Bereits im ersten Telefonat war deutlich herauszuhören, dass die Bolonkas für Familie Dahle weit mehr als nur eine Hundezucht sind. Frau Dahle erzählte mit solch einer Begeisterung von ihrer Bollibande, das hat uns richtig neugierig gemacht. Positiv aufgefallen ist uns auch, wie sehr sie sich dafür interessiert hat, in welche Familie der zukünftige Welpe kommen würde.
Nachdem Pina dann 8 Welpen zur Welt gebracht hatte, standen wir in ständigem Kontakt zu Familie Dahle. Wir haben telefoniert oder per What´s App Fotos und Videos der Kleinen bekommen. All unsere Fragen wurden jederzeit gerne und ausführlich beantwortet. Groß war die Freude natürlich als wir hörten, dass Familie Dahle sich entschieden hatte, uns einen dieser Welpen zu überlassen.

Als die Kleinen 5 Wochen alt waren, durften wir unseren Mücke zum ersten Mal besuchen. Anders als bei vielen anderen Züchtern, waren die Welpen mit ihrer Mutter bei Familie Dahle im Wohnraum untergebracht. Sie hatten ein sehr liebevoll eingerichtetes Spielgehege, das hat uns wirklich beeindruckt. Wir haben einige Stunden dort verbracht und sämtliche Fragen geklärt, die wir noch hatten.

Und dann war es endlich so weit; mit ca. 9 Wochen durften wir Mücke endlich abholen. Er war vorher entwurmt, geimpft und gechipt worden, hatte alle nötigen Papiere und noch viele Extras von Familie Dahle dabei. Es war für alle ein sehr emotionaler und bewegender Abschied. Auch das hat uns gezeigt, dass die Bolonkas für Familie Dahle nicht nur eine Zucht sind, sondern fest zur Familie gehören.

Umso mehr freuen wir uns, dass Mücke sich schon nach kurzer Zeit richtig gut in seinem neuen Zuhause eingelebt hat und sich ganz toll entwickelt.

Der Kontakt zu Familie Dahle besteht auch noch weiterhin. Wir schicken immer mal wieder Fotos oder Videos von Mücke und dürfen uns bei Fragen jederzeit melden.

Wir haben wirklich nur Positives zu berichten und können die Zucht „Torfstich-Bolonkas“ uneingeschränkt weiterempfehlen.

➔  Schauen Sie sich unseren C-Wurf an
➔  Hier geht es zu unserem aktuellen Wurf